Das Auge Gottes Das Auge Gottes aus Schwerin

Impressum

Mathias Mohr
Kleine Wasserstraße 1
19053 Schwerin

Telefon: 0385 581 22 60
eMail: mohrchen@gmail.com

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.“

Kommentare (8) Trackbacks (0)
  1. Hallo, vielleicht kannst Du mir helfen, ich suche Text und Akkorde von “ ich zieh nur noch einmal um“.
    Ist einfach ein geiler Song, der mich seit über 10 Jahren nicht loslässt, deshalb würde ich ihn gernemit meiner Band nachspielen.
    Vielen Dank
    Dirk Grunert

  2. Moin Matthias!

    Das hast du ganz zauberhaft gemacht… schön mal in der Vergangenheit zu kramen und solche Perlen wie „das wofür ich keinen Namen habe“ zu hören!
    Danke dir und beste Grüße vom Trommler an alle die du siehst

    Manne

  3. Hi Matthias,
    danke für die Seite! Ist Eiche heute eigentlich noch im Musikgeschäft und wenn ja, wo ist er denn zu hören/sehen?

  4. Hi,

    super, diese Seite! Bei läuft gerade die „Zärtlich auf die Wunden“ im CD-Player. Kann man eigentlich mal die anderen Titel in youtube setzen? Speziell „Ich bin Normal“ hätte ich wirklich gerne manchmal online…
    PS: Was machen Eiche und Co. heute eigentlich so???
    Grüße!

  5. Super-Band – leider nur einmal live gesehen – eine der besten deutschen Bands für mich – höre gerade die 1. CD – fetzt immer wieder!!! Noch irgendwie aktiv? Texte „leider“ immer noch aktuell…

  6. Ich höre „Das Auge Gottes“ bis heute… Keine ReUnion in Sicht? 🙂 MfG, NeoHippie

  7. Gert Reichelt, geb. 1958 in Schwerin, Ausbildung zum Elektriker, ab 1980 am Schweriner Theater als Beleuchter, ab 1988 Musikalienhändler und Beteiligung an Theatermusiken. 1990–1998 das auge gottes mit Andreas Griem, Joseph Homp, Matthias cutmaster Mohr. – Danach in der Stadtarchäologie Mecklenburg Vorpommern als Ausgrabungsassistent tätig.

    Beiträge von Gert Reichelt in folgenden Ausgaben:

    Cover Sonne, Mond und Sternedie horen – Band 259: Sonne, Mond und Sterne
    Von Literatur und Musik

    ISBN 978-3-8353-1671-3
    € 14,00 (D) | € 14,40 (A)


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.