Das Auge Gottes Das Auge Gottes aus Schwerin

12Feb/110

So ìsses Baby

Übrigens ... in Göttingen und insbesondere an der Uni kam der Titel gar nicht gut an. Vor dem Konzert gab es eine "klärende" Gesprächsrunde. Dabei stellte sich heraus, dass es die Ossis von DAG mit der neuen Freiheit (nach '89) wohl etwas zu wild getrieben hätten. Solche sexistischen Texte zeugen davon, dass wir zwingend etwas "Sozialisation" der Ost-Bürger benötigen - so der O-Ton der guten Studenten in Göttingen.

Am Ende wurde zwei Eier auf die Bühne geworfen.

veröffentlicht unter: Allgemein Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.